Ganzheitliche Zahnmedizin - Praxis-Krawinkel-Munster

Direkt zum Seiteninhalt

Ganzheitliche Zahnmedizin

"Es gibt kaum etwas was die Menschen lieber erhalten möchten und weniger pflegen als ihre Gesundheit!"

Alle zahnärztlichen Tätigkeiten werden unter den Gesichtspunkten der ganzheitlichen Medizin durchgeführt. Dabei bedeutet „Ganzheitliche Behandlung“, das bei jeder Diagnose und Therapie die Vernetzung aller körperlichen Strukturen und Funktionen untereinander berücksichtigt werden. Das heißt, die Zahn-, Mund- und Kieferbehandlung wird in Zusammenhang zu anderen, in der Nähe oder auch weiter entfernt liegenden Organen oder Organismen gesehen. Grundlage für diesen Denkansatz ist einerseits die Anatomie und Physiologie des Menschen, andererseits die Akupunkturphysiologie (Meridiantheorie) der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ebenso werden biologische und homöopathische Aspekte berücksichtigt.

Ein Kreis aus Händen für die Gesundheit

Grundlagen für diesen Denkansatz sind die Anatomie und Physiologie des Menschen, die Akupunkturphysiologie (Meridiantheorie) der traditionellen Chinesischen Medizin, sowie biologische und homöopatische Aspekte.

Zurück zum Seiteninhalt